Shopfinder
Styx Header Background

Familientradition

Von Generation zu Generation natürlich erfolgreich

Die Familientradition von STYX Naturcosmetic reicht bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts zurück. Bereits um 1915 experimentierte Florian Stix, der Großvater des heutigen Inhabers Wolfgang Stix, mit Kräutern und Pflanzen und mischte erste wohltuende Salben und Tinkturen. Seine Erkenntnisse über die heilende und schützende Kraft der Natur sorgten rasch für Aufsehen und machten die Mischungen von „Stix“ bald in der Region bekannt.

Die Begeisterung für Naturprodukte teilte Florian Stix mit seinem Sohn Erwin. Dieser hegte bereits von Kinderbeinen an großes Interesse an der Leidenschaft des Vaters und vertiefte das überlieferte Wissen im Zuge seines Studiums. Die wissenschaftliche und wirtschaftliche Herangehensweise von Erwin Stix legte den Grundstein für die Unternehmensgründung von STYX Naturcosmetic im Jahr 1965. Durch sein Engagement legte Erwin Stix den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens.

1984 musste STYX Naturcosmetic durch den Tod von Erwin Stix einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen. Der Sohn Wolfgang Stix, der soeben seine Ausbildung zum Drogisten abgeschlossen hatte, trat daraufhin mit knapp 24 Jahren sein Erbe an und übernahm die Unternehmensleitung. Mit dem Wissen seiner Vorfahren und in die Wiege gelegter Begeisterung für die Natur machte Wolfgang Stix das Unternehmen zu einem weltweit etablierten Anbieter von Naturkosmetik.

Erster Produktions-
standort in St. Pölten